Herzlich willkommen zu unserem Schulfest mit dem Motto „Erste Reichenschwander Spaßolympiade“

Übergabe des Spendenschecks der Raiffeisenbank

Am Freitag, den 28.06.2024 gab es in Reichenschwand gleich zwei Premieren. Zum einen fand die 1. Reichenschwander Spaßolympiade statt, zum anderen konnte man zum ersten Mal das neue Schulkochbuch kaufen. Das Schulfest begann mit einer beeindruckenden Eröffnungszeremonie bestehend aus fröhlichen Liedern, einem fetzigen Tanz, dem Entzünden des olympischen Feuers sowie dem Verlesen des olympischen Eides. Im Anschluss durften alle Kinder und auch die Erwachsenen ihr Geschick an verschiedenen Spaßstationen, wie z.B. dem Dosenstelzenlaufen, Sackhüpfen, Schubkarrenslalom, Medizinballgrätschwurf oder Bandenkegeln erproben. Für jede bestandene Station gab es einen Stempel auf die persönliche olympische Medaille. Wenn man alle fünf Stempel zusammen hatte, bekam man einen Preis. Leider machte uns hier das Wetter einen Strich durch die Rechnung und nicht alle Kinder konnten die Stationen absolvieren. Preise gab es trotzdem. Die Festgemeinschaft ließ sich die gute Laune durch den Regen nicht verderben und genoss den Nachmittag bei Speis und Trank.

Reißenden Absatz fand außerdem nicht nur unser Schulhonig, sondern auch unser neues Schulkochbuch. Auf Initiative des Elternbeirats entwickelte eine Gruppe von Müttern zusammen mit der Schule dieses Werk. Es befinden sich darin ausschließlich Rezepte aus unserer Elternschaft. Zusammen mit vielen leckeren Fotos der Gerichte und einem sensationellen Layout, kann sich das Kochbuch mehr als sehen lassen. Die Raiffeisenbank und die Sparkasse unterstützten das Projekt mit großzügigen Geldspenden. Besten Dank dafür! Der Verkaufserlös des Kochbuchs kommt ausschließlich unseren Schülerinnen und Schülern zugute.

Abschließend ergeht ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die sich für unser Schulfest und unser Kochbuch so zahlreich engagiert haben!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Herzlich willkommen zu unserem Schulfest mit dem Motto „Erste Reichenschwander Spaßolympiade“

Ehrung der Schulbesten

Wie in jedem Schuljahr fand auch in diesem Jahr an unserer Schule eine Bestenehrung statt. Geehrt wurden die Kinder, die beim Leselernprogramm Antolin die meisten Punkte erzielt haben und alle Schülerinnen und Schüler, die bei den Bundesjugendspielen eine Sieger- oder Ehrenurkunde erreichen konnten. Darüber hinaus bekamen die Kinder, die sich an der Sammlung des Landesbund für Vogelschutz beteiligt haben, einen kleinen Preis.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ehrung der Schulbesten

Großzügige Spende der Reichenschwander Geschäftsleute

Freudestrahlend nahmen unsere Viertklässler den Spendenscheck der Reichenschwander Geschäftsleute von Frau Maul entgegen. Dieses Geld ermöglicht der Grundschule einen Ausflug oder eine Anschaffung, die sonst nicht möglich wäre. Wir sagen von Herzen „Vielen lieben Dank“ an die Spender!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Großzügige Spende der Reichenschwander Geschäftsleute

Kräutertag der 2. Klasse mit der Kräuterpädagogin Saskia Böllet.

Mit Hilfe von Bestimmungstafeln lernten die Kinder sieben Wiesen- und Wegkräuter näher kennen, mussten diese suchen und richtig zuordnen. In verschiedenen Spielen wurde das erworbene Wissen getestet, die Reaktion und Schnelligkeit geschult und die Zusammenarbeit gestärkt. Schließlich ließen sich alle die Schüttelbutterbrote mit selbst gesuchter Schafgarbe und Rotkleeblüten sowie selbst gemachte Kräuterlimonade schmecken. Es war ein sehr schöner und lehrreicher Vormittag.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kräutertag der 2. Klasse mit der Kräuterpädagogin Saskia Böllet.

Aktionstag „Musik“ an der Grundschule Reichenschwand

Im Rahmen des Musiktages konnten heute alle Klassen und auch einzelne Kinder ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen. Auch die Vorschulkinder haben dabei mit Freude zugesehen. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten zum Schluss einen Aufkleber mit der Beschriftung „Aktionstag Musik in Bayern – ich bin dabei!“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Aktionstag „Musik“ an der Grundschule Reichenschwand

Freie Fahrt voraus für unsere Roller-Kids

Am gestrigen Mittwoch durften alle Kinder unserer Schule mit ihren Rollern an einer sog. Schonraumübung teilnehmen. Zuvor wies Frau Müller die Schülerinnen und Schüler in den Parcour ein und besprach mit ihnen wie der Fahrradhelm richtig sitzt und wie man sich als Roller-Kind im Straßenverkehr korrekt verhält.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Freie Fahrt voraus für unsere Roller-Kids

Totholzhaufen

Die Kinder der AG Imkern und Umwelt waren letzte Woche noch einmal unterwegs, um weiteres Material für unseren Totholzhaufen zu sammeln. Im Gebüsch am Rande unserer Bienenwiese wurden sie fündig. Nach einer wohlverdienten Brotzeitpause wurden die Fundstücke zur Schule transportiert und unter dem Insektenhaus aufgeschichtet. Es darf jederzeit noch Holz (z. B. auch aus dem Kachelofen-Holzvorrat) mitgebracht werden und dazu gelegt werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Totholzhaufen

Robotik im Zukunftsmuseum

Die 4. Klasse erlebte im Zukunftsmuseum Nürnberg einen sehr interessanten Vormittag rings um das Thema Robotik. Alle Kinder lernten dabei einen kleinen Miniroboter zu programmieren, so dass er Töne von sich gab, Kreise drehte, eine vorgegebene Strecke ablief oder Lichter blinken ließ.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Robotik im Zukunftsmuseum

Ausflug ins Hirtenmuseum

Am 04.07.2024 fuhr die 1. Klasse mit dem Zug nach Hersbruck, um dort das Hirtenmuseum zu besuchen. Nach einer ausgiebigen Brotzeit und einer kurzen Einführung ins Thema Wolle, durften die Kinder einen Dekostein bzw. Handwärmer filzen. Zum Abschluss gingen wir noch durch die Dauerausstellung und sahen einen kurzen Film über das Schafe Scheren.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ausflug ins Hirtenmuseum

Insektenausstellung in der Aula

Nachdem die Biologin Frau Sabine Ratzel vom Bund Naturschutz in allen Klassen einen sehr spannenden Vortrag über das Leben im Totholz gehalten hatte, waren die Kinder sehr sensibilisiert für alles, was da so „kreucht und fleucht“. Die Schülerinnen und Schüler liefen gleich mit einem anderen Blick durch ihre Lebenswelt. So wurden gefundene Insekten als Anschauungsmaterial in die Schule mitgebracht, wie zum Beispiel eine tote Hornisse, eine Schmeißfliege, ein vertrocknetes Tagpfauenauge, ein Libellenflügel. Der spannendste Fund allerdings waren Überreste von Nashornkäfern, die im Pausenhof beim Kletterhaus im Rindenmulch lagen. Wer war wohl der Täter, der diesen sehr seltenen und geschützten Käfer zerlegt und verspeist hat? Diesen Käfer, der totes Holz als Kinderstube für seine Nachkommen benötigt? Wir werden es wohl nie erfahren. Aber so entstand die Idee, wir könnten doch eine Insektenausstellung in der Aula machen. Im Schulfundus fand sich noch ein alter Insektenschaukasten: Eine Käfersammlung aus den 50er Jahren. Weiterhin ein Wespennest und ein Hornissennest.

Inzwischen gibt es viel zu sehen und zu entdecken in unserer Ausstellung. Vorbeischauen lohnt sich!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Insektenausstellung in der Aula

Auf Insektensuche

Angeregt durch den Besuch der Biologin Frau Sabine Ratzel vom Bund Naturschutz machten sich die Kinder der AG Imkern und Umwelt bei ihrem nächsten Treffen gleich auf den Weg, die Insektenwelt rund um Reichenschwand zu erforschen. Ausgestattet mit Becherlupen gab es schon auf dem Gehweg vor der Schule viel zu entdecken. Als weitere „Fundgrube“ entpuppten sich eine ungemähte Wiese und der Waldrand. Abgebrochene Äste vom Wegesrand wurden gesammelt und unserem entstehenden Totholzhaufen zugeführt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Auf Insektensuche